Informationen

Bitte genau die Allgemeinen Geschäftsbedingungen lesen!


Allgemeine Geschäftsbedingungen zu den Nähkursen


Anmeldung

Bei Anmeldung wird ein Kursformular ausgefüllt, somit erfolg die Anmeldung schriftlich. Die Anmeldung ist rechtsverbindlich. Mit ihr werden die Allgemeinen Geschäftsbedingungen anerkannt.

Der Anspruch auf einen Kursplatz entsteht bei freier Kapazität ab vollständiger Entrichtung der Kursgebühr vor Kursbeginn. Die Kursgebühr kann im Laden oder per Überweisung (Daten befinden sich im Impressum) erfolgen. 

Zustandekommen des Kurses
Nach Absprache wird ein Termin festgelegt an dem der Kurs stattfindet. Bis zu einer Teilnehmerzahl von max. 8 Personen kann ein Kurs gebucht werden.

Im Fall der Krankheit der Kursleiterinnen ist Erzline berechtigt, die Teilnehmerinnen des Kurses auf einen späteren Kurs umzubuchen.


Stornierung des Kurses durch die Teilnehmer:
Bei Stornierung des Kurses durch die Teilnehmerin entstehen folgende Kosten:
Bis zu einer Woche vor dem ersten Kurstermin: 20% der Kursgebühr
Bis zu einem Tag vor dem ersten Kurstermin: 50% der Kursgebühr
Bei Nichtteilnahme ohne Stornierung: 100% der Kursgebühr. 

Die verhinderte Kursteilnehmerin ist berechtigt, ohne Mehrkosten eine Ersatzteilnehmerin zu benennen.